Die Zeichen der Zeit erkennen – professionelles Forderungsmanagement nutzen


Unternehmen, die heute am Markt bestehen wollen, sind gezwungen, ihre Forderungsverluste auf ein Minimum zu reduzieren, um die Rating-Parameter im Geldverkehr zu erfüllen. Es wird für Unternehmen immer schwieriger, ihre Außenstände zu realisieren. 3,5 Mio. Haushalte in Deutschland sind überschuldet. Die Kosten der Rechtsverfolgung sind unkalkulierbar geworden. Oftmals erscheint sogar ein Forderungsausfall günstiger, als das jahrelange Ringen mit dem säumigen Kunden. Wir bieten Ihnen an, die übergebenen Forderungen auf ihren rechtlichen Bestand hin zu überprüfen. Zur Optimierung Ihrer eigenen internen Strukturen stehen wir unseren Kunden stets zur Verfügung. Zur nachhaltigen Verbesserung der Abläufe in Ihrem Hause bieten wir In-house-Schulungen für Ihre Mitarbeiter. Prävention ist immer noch das beste Forderungsmanagement.

Alle zur Verfügung stehenden Medien werden für Sie bei der Einziehung der Forderung eingesetzt. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch ein modernes Telefoninkasso. Die genaue Bearbeitungsroutine wird mit Ihnen zusammen aufgesetzt, denn wir schreiben Ihre Kunden an. Sie bestimmen, wie Ihre Kundenbindung durch unser Unternehmen fortgesetzt wird. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Kanzlei Dr. Petereit und Armbrüster erreichen wir schon seit Jahren kurze Bearbeitungszeiten und können ein effektives gerichtliches Verfahren garantieren. Sie können dadurch weiterhin mit uns kommunizieren und müssen sich nicht auf einen neuen Ansprechpartner einstellen. Ein Auftrag, ein Ansprechpartner.

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.